Das Goldene Prag – eine romantische, kultivierte und pulsierende Stadt mit viel Flair

cafeimperialprag

Jugendstilcafé Imperial

Unser Besuch in der wunderschönen Stadt Prag begeisterte uns so sehr, dass wir ihr gleich einen Beitrag widmen wollten. Auch das Foto des Monats März kam aus der „goldenen Stadt“. Bei diesem Namen denkt man automatisch an vergoldete Türme und Kuppeln. Tatsächlich geht der Name „goldene Stadt“ aber auf den römisch-deutschen Kaiser Karl IV. (1316 – 1378) zurück. Er wollte aus Prag eine „Goldene Stadt“ machen – eine echt fürstliche Metropole. Mit dem Bau des imposanten St. Veits Doms, der Gründung der Karls-Universität und vor allem der Errichtung der berühmten Karlsbrücke über die Moldau, das vielleicht größte Wahrzeichen Prags, ist ihm dies auch gelungen. Übrigens, im „Goldenen Gässchen“ an der Burganlage Hradschin, in dem einst auch Frank Kafka wohnte, sollen im Mittelalter die Alchimisten versucht haben, Gold herzustellen.

 

In Prag findet man ein Potpourri aller architektonischen Epochen. Romantik, Gotik, Renaissance, Barock und Jugendstil harmonieren hier auf wunderbare Weise.

juedischerfriedhofprag

Jüdischer Friedhof

karlsbrueckeprag

Karlsbrücke

uflekuprag

Historische Bierkneipe U Fleku

 

Besonders am Altstädter Ring vereinigen sich bedeutende Bauwerke um den historischen Mittelpunkt Prags. Besonders schön bei einem Städtetrip in Prag: von der Altstadt bis hinüber zur „Kleinseite“ kann man vieles zu Fuß zu erreichen. Das Jüdische Viertel, den Altstädter Ring mit seiner berühmten astronomischen Uhr, weiter über die berühmte Karlsbrücke – man entdeckt immer wieder etwas Neues: gemütliche, romantische Gassen mit kleinen Galerien, Ateliers, Museen und urigen Kneipen. Natürlich fehlen auch die zahlreichen Souvenirläden nicht. Die böhmische Küche ist ähnlich der österreichischen – deftige Wurst, Schweinebraten oder Gulasch mit Knödeln, Prager Schinken – dazu ein tschechisches Bier und einen Becherovka oder Slivowitz, was will man mehr?!  Die Prager sind meist sehr freundlich und hilfsbereit, nur die Taxifahrer haben leider einen schlechten Ruf. Hier sollten Sie auf echte, registrierte Taxis achten, auf denen an beiden Vordertüren der Name der Gesellschaft und die Lizenznummer aufgedruckt sind!

Hoch oben auf dem Berg Hradschin thront die die Prager Burg. Es heißt, sie sei mit ihren drei Schlosshöfen das größte geschlossene Burgareal der Welt. Sie ist auch heute noch die Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Ein Aufstieg über den Königsweg, auf dem früher die Könige zu ihrer Krönung prozessierten, ist wirklich nicht ohne Mühe! Aber bei diesem Spaziergang werden sie mit wunderschönen Parkanlagen und Ausblicken über die Stadt belohnt!

kathedralehradschin basilikaprag hradschin
Auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen in Prag voll auf ihre Kosten. Wandeln Sie auf den Spuren von weltbekannten Namen wie Franz Kafka, Rainer Maria Rilke, Sigmund Freud, Smetana oder Dvorac oder Jaroslav Hašek, der Autor des weltberühmten Romans „Der brave Soldat Schwejk“. Oder wer kennt nicht die goldene Stimme aus Prag, Karel Gott.
Erleben Sie „Bohemian Charme“ in der wunderschönen Stadt Prag!

Unser TOP Angebot: 3 Ü/Fr schon ab 79,00 € für zwei Personen:

 hotel_1

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 2 x Frühstück
  • 1 Std. Zugang zum SPA (bis 30.04.2013) o. Tennis 1 Std.
  • 20% Rabatt für Speisen im Restaurant
  • Gratis Nutzung von Pool und Tischtennis
  • Gratis Internetzugang
  • Gratis Parken

Der Gutschein gilt ab Ausstellungsdatum 6 Monate und je nach Verfügbarkeit des Hotels/Anbieters. Eine Kombination von mehreren Gutscheinen ist möglich (z.B. 4 Nächte mit 2 Gutscheinen).

Hier finden Sie weitere günstige Hotels in Prag

 

Henk Sterkenburg Relaxing Service RS Relaxing Service
REISE-OUTLET
Münsterstraße 32
46397 BOCHOLT, Deutschland
Tel. 0049 2871 – 48 95 116
Fax: 0049 2871 – 48 95 254
E-Mail: info@hotel-voor-ons.nl

Tophotels zum kleinen Preis! Mit einem Reisegutschein sparen Sie bis zu 70% vom Normalpreis!

Fotos:  Henk Sterkenburg Relaxing Service

Related posts: